28.01.2011

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

mir gefallen die gesichtsausdrücke der figuren. zum einen das leid des geköpften und zum anderen das erschrockene gesicht vom gefatter tod hast du wirklich gut dargestellt. man fühlt mit diesen figuren mit.

Anonym hat gesagt…

du meinst sicher gevatter. mit v.

die Flachwissenden hat gesagt…

Danke, daß dir aufgefallen ist, wieviel Stunden harte Arbeit in der
Ausarbeitung besonders auch der Gesichtszüge steckt. Manchmal
braucht es sogar Wochen, sich in die
Charaktere des Cartoons warhaftig hineinzufühlen, mit ihnen mitzufühlen, zu erleben, wie sie auf unsere auch nicht immer nur schöne Welt blicken und ihre Gefühle im Innersten zu verstehen. Und bei diesem war es besonders schwer.